Auswärtssieg der U12 in Schwerte

Am 9.2.2019 war die U12 der HammStars zu Gast beim Schwerter TS.
Die Vorzeichen standen denkbar schlecht, da bis 2 Tage vor dem Spiel nicht feststand, ob wir überhaupt antreten konnten. Einige Spieler waren Anfang der Woche erkrankt bzw. verletzt. Daher entschlossen wir uns, 3 Spieler aus der U10 mitzunehmen. Dazu kam, dass sich unser Trainer in den Tagen vor dem Spiel ebenfalls nicht wohl fühlte und unser Co-Trainer an diesem Tag beruflich die Schulbank drückte. Letzen Endes traten wir dann mit 9 Kids in Schwerte an, wo unser Teambetreuer die Trainer vertrat.

Die Kombimannschaft U10/U12

Nach der Aufwärmphase ging es hinein ins erste Viertel.
Schwerte, die außer Konkurrenz in der Liga antreten, machten ihre ersten Punkte. Nun übernahmen die Jungs der HammStars das Geschehen. Ball für Ball wurde im gegnerischen Korb versenkt. Das erste Viertel ging deutlich mit 20:9 an Hamm.

Im zweiten Viertel wachte Schwerte auf. Es fand nun ein offener Schlagabtausch statt und es entwickelte sich ein rasantes Spiel. Zur Halbzeit stand es 36:27 für die HammStars.

Im dritten Viertel wiegten sich unsere Jungs allem Anschein nach in Sicherheit. Es wurde nicht mehr konsequent verteidigt, Angriffe wurden unpräzise abgeschlossen. Schwerte kam am Ende des 3. Viertels auf 44:48 heran und es lag eine spürbare Spannung in der Halle.

Während der kurzen Pause zum letzten Viertel gab es vom Teambetreuer eine motivierende Ansage an die Spieler. Die Jungs fingen nun an, zu kämpfen. Vorne wurden wieder Körbe erziehlt, in der Defense wurde härter verteidigt. So konnte der Vorsprung schlussendlich über die Zeit gebracht werden – Sieg für die HammStars mit 58:55.

Glücklich und stolz traten wir die Heimreise nach Hamm an. Super gemacht Jungs – weiter so!!!

Für die HammStars spielten Ismail, Tim, Mehmet, Tom, Marcell und Can, dazu Malik, Leonhard und Benjamin aus der U10.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.