HammStars in der Erfolgsspur zurück!

Sieg gegen den UBC Münster 2 mit 86:73
(Viertelergebnisse: 27:23 / 16:16 / 24:19 / 19:15)

Nach einem kämpferischen und über weite Strecken hinweg ausgeglichenen Spiel gelang unserer 1. Herrenmannschaft heute abend zuhause der erste Sieg im Jahr 2019.

Die Zuschauer bekamen ein abwechslungsreiches Basketballspiel zu sehen, in dem die HammStars nach nur anderthalb Minuten Spielzeit 7:2 führten, diese Führung dann aber eine Minute später schon wieder an Münster abgegeben hatten. Die Münsteraner waren mit einer großen Mannschaft angetreten, die sich zudem bei Dreierwürfen sehr zielsicher zeigte. Während das erste Viertel knapp an die Hammer ging, endete das 2. Viertel ausgeglichen und somit konnten die HammStars eine knappe Führung mit in die Halbzeitpause nehmen.

Dank einer besseren Reboundquote im Vergleich zum Paderbornspiel und viel mehr persönlichem Einsatz und Kampfgeist behielten die HammStars trotz einer kleinen Schwächephase im 3. Viertel die Nase vorn und gewannen das Spiel mit 86:73.

Head Coach Rosic zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. „Münster war der erwartet unbequeme Gegner, der uns den Sieg nicht leicht gemacht hat. Aber die Liga ist insgesamt sehr ausgeglichen und jedes Spiel wird meiner Mannschaft alles abverlangen – was ja auch gut für das Team ist, denn nur so lernen wir dazu. Man darf nicht vergessen, dass wir als Aufsteiger auf einem guten Tabellenplatz stehen und somit schon viel erreicht haben. Das Zusammenspiel im Team, aber auch die Zusammenarbeit in der Abteilung werden immer besser. Und unseren tollen Fans, die auch heute wieder die Mannschaft lautstark unterstützt haben, konnten wir auch zeigen, dass wir das Siegen nicht verlernt haben.“

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.