So ging es nicht

HammStars verlieren zuhause gegen die Paderborn Baskets mit 82:93

(Viertelergebnisse 20:27 / 15:17 / 26:23 / 21:26)

Diesen Spieltag hatten sich unsere HammStars anders vorgestellt. Unter dem Motto DAK-Gesundheit hatte er eigentlich gut begonnen, denn die DAK hatte einen Infostand im Vorraum aufgebaut und ihr Maskottchen mitgebracht und auch auf dem Spielfeld begann der Abend mit einer Auszeichnung für den 1.000sten Liker unserer Facebookseite positiv.

Die DAK Gesundheit mit ihrem Infostand bei den HammStars

Auf dem Spielfeld lief es dann aber alles andere als rund. Die HammStars gingen zwar mit den ersten 2 Punkten der Partie in Führung, welche sie in der 2. Minute auf ein 6:4 erhöhen konnten. Diese blieb aber bis zum Ende des Spiels auch die letzte Führung. Die Trefferquote der Dreierwürfe war an diesem Abend mit nur 5 erfolgreichen Versuchen erschreckend schwach.

Auch in der Defense lief so gut wie nichts. Insgesamt schienen der Mannschaft sowohl die Ideen als auch die Leidenschaft zu fehlen, sich mit aller Macht gegen den starken Gegner aus Paderborn zu stemmen.
In der 1. Halbzeit wurden diese Schwächen noch durch Treffer von außen annähernd wettgemacht und die anwesenden 150 Zuschauer gaben bis kurz vor Schluß nicht die Hoffnung auf, die HammStars mit einem Sieg aus der Halle klatschen zu können.

Die Quote der erfolgreichen Zweierwürfe hielt die HammStars weiterhin auf Tuchfühlung zum Gegner, konnte aber nicht über die Schwächen im Spiel hinwegtäuschen. Die Paderborner, mit einer jungen Mannschaft angetreten, konnten fast ungehindert schalten und walten. Mit einer starken Dreiertrefferquote hielten sie die HammStars auf Abstand. Head Coach Rosic hatte sich seine drei Auszeiten für das letzten Viertel aufgespart und versuchte, die Mannschaft noch einmal nach vorn zu pushen – vergeblich. Die Paderborn Baskets ließen sich den Sieg nicht mehr aus der Hand nehmen und nahmen am Ende verdient mit dem 82:93 Sieg Revanche für die Hinspielniederlage.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.