Der Mann, der administrativ die sportlichen Fäden zieht

Sportlicher Leiter oder Sportdirektor? – diese Frage beantwortet Markus Schwennecker so: „Der sportliche Leiter bei den HammStars ist Ivan Rosic, der das sportliche Konzept und die fachlichen Themen gestaltet, die sich dann im Training und in den Spielen widerspiegeln. Ich hingegen bin als Sportdirektor Teil der Abteilungsleitung und kümmere mich auf Managementebene um alle Belange

Ein neues Gesicht auf der Guard-Position ….

… und doch nicht wirklich „neu“, denn Mario Petric wechselte schon Mitte der vergangenen Saison zu den HammStars. Der Abbruch verhinderte aber seinen ersten Einsatz bei unseren 1. Herren und wir stellen unseren Spieler nun offiziell vor: Mario Petric, geboren 1994 und kroatischer Staatsbürger, begann mit 7 Jahren in seiner Heimatstadt Mostar mit dem Basketball.

HammStars in Zeiten von Corona

+ + + Aktuelle Infos + + + „Harter Lockdown“, „Brücken-Lockdown“ oder „Ausgangsbeschränkungen“, „Modellprojekt Corona“ oder „Notbremse“ sind nur einige Schlagworte in der derzeitigen 3. Welle der Coronapandemie. Wir möchten Euch hiermit Informationen zur aktuellen Situation und einen Ausblick hinsichtlich des Trainings- und Spielbetriebs hieraus für die HammStars geben. Der Spielbetrieb der Saison 2020/ 2021

Wie geht es mit dem Ligabetrieb unserer Mannschaften weiter?

Unser Werbepartner Foto-Magu Fotodesign präsentiert: Liebe HammStars-Fans, der Westdeutsche Basketball Verband veröffentlichte am 04.02.2021 einen Beschluss über das weitere Vorgehen in Sachen Ligabetrieb der westdeutschen Teams. Kurzgefasst heißt es für unsere Mannschaften, dass der Start der Saison 2020/2021 in den Seniorenligen auf den 03.05.2021 verschoben wird. Für die Jugendwettbewerbe gilt das gleiche. Sollte bis zum

Spiel gegen Elephants abgesagt

HammStars sagen Spiel gegen die Elephants kurzfristig ab! Heute abend hat sich unser 1. Herrenteam entschlossen, zum morgigen Spiel gegen die New Elephants Grevenbroich nicht anzutreten und das Spiel abzusagen. Die Entwicklung des Corona-Virus in den vergangenen Tagen hat Team, Coaches und Abteilungsleitung bewogen, die Gesundheit der Spieler beider Teams über den Sport zu stellen