Unsere Dreier-Maschine bleibt

Jason Fabek, Shooting-Guard der HammStars, bleibt seinem Team auch in der 5. Saison treu.

Ein Hammer „Urgestein“ würde man Jason nicht unbedingt nennen, aber er spielt schon seit seinem 17. Lebensjahr bei den 1. Herren der HammStars und ist eine feste Größe, auf die der Headcoach zählen kann. Mittlerweile hat der Zwanzigjährige auch seinen Wohnort nach Hamm verlegt und ein Studium aufgenommen.

In der abgebrochenen Saison der 1. Regionalliga setzte der Coach ihn in allen Spielen ein und so stand am Ende eine durchschnittliche Einsatzzeit von 30 Minuten pro Spiel zu Buche. Als Dreier-Spezialist sorgt er vorn für die Punkte, ist aber auch in der Defensive aktiv. Mit seiner Energie vermag er seine Teamkollegen oft mitzureißen – ein Typ, der nie aufgibt und bis zum Ende fightet.

Headcoach Rosic kennt Jason schon seit der gemeinsamen Zeit in Dorsten und weiß, was er an ihm hat. „Jason hat das HammStars Projekt verinnerlicht wie kein Zweiter. Er hat in der Vergangenheit hart an sich gearbeitet und sich ständig verbessert. Ich freue mich, dass Jason bei uns bleibt und ich weiter mit ihm arbeiten kann. Er ist definitiv unsere Zukunft“.

Und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft haben die HammStars zusammen mit Jason und ihrem Jugendkonzept bereits in den vergangenen Jahren gestellt, ein Projekt, was jetzt beginnt, Früchte zu tragen.

Jason, wir freuen uns auf eine weitere Saison mit Dir!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.