Wunschkandidat einiger Bundesliga-Programme kommt nach Hamm

Joshua „Joshi“ Sievers, sechzehnjähriger NBBL-Spieler des UBC Münster, wird in der kommenden Saison unter den Fittichen von Headcoach Ivan Rosic bei den HammStars trainieren und spielen.  Für den Coach, der Joshua aus der gemeinsamen JBBL-Zeit in Münster kennt, ist klar, wie er ihn spielerisch weiterentwickeln kann. Das Nachwuchstalent steht auf der erweiterten Kaderliste des DBB bei der U16 Nationalmannschaft, und so wird der Coach den Fokus auf die Einheiten mit der 1. Regionalliga legen.

Joshua begann in Emsdetten im Alter von 7 Jahren mit dem Basketball. Bevor er 8 Jahre alt war, trainierte er schon bei der U12 mit und mit 9 Jahren bei der U14 – ein Talent also, das nach einem Jahr bei Ibbenbüren dann in seinem 2. „richtigen“ U12-Jahr in Münster beim UBC aufgenommen wurde. Ein goldrichtiger Entschluss, denn nach Einsätzen in der JBBL, wo er zwei Jahre unter Trainerin Marsha Owusu Gyamfi und Co-Trainer Ivan Rosic spielte, wechselte er dieses Jahr in die NBBL-Mannschaft.

„Ich stehe im ständigen Kontakt mit Marsha und werde mit ihr die Belastungssteuerung koordinieren, weil Joshua auch in der U19 Jugend Bundesliga zum Einsatz kommen wird,“ sagt Ivan Rosic. „Wir freuen uns, dass wir die nächste Saison mit ihm planen können, sowohl in unserer 2. Herrenmannschaft in der Landesliga, als auch in unserem Regionalligateam.“

Der 1,94 m große Nachwuchsspieler, der noch zur Schule geht und in 2 Jahren sein Abitur machen will, hat mit seinem neuen Team in Hamm schon einige Einheiten mittrainiert. Er sagt von sich selbst, dass ihn sein guter Wurf auszeichnet und seine Fähigkeit, im Spiel vielseitig zu sein. „Aber an meiner Athletik und meiner Defense muss ich auf jeden Fall noch arbeiten, wenn ich im Herrenbereich mithalten will“, ist er selbst überzeugt. Und da ist er bei den HammStars, die sich besonders die Jugendförderung auf die Fahnen geschrieben haben, genau in den richtigen Händen.

„Mit seiner Verpflichtung untermauern wir unseren Weg, jungen Talenten eine Chance in der Regionalliga zu geben,“ sagt der Headcoach, „und darauf bin ich sehr stolz!“

Herzlich willkommen bei den HammStars, Joshi!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.