Der nächste Youngster für die HammStars

Vom 1. Regionalligisten BG Dorsten wechselt Andreas Altekruse in das Team von Ivan Rosic. Der 17-jährige Dorstener spielte im vergangenen Jahr seine erste Saison im Herrenbereich und wusste von Beginn an zu überzeugen. Mit seinem dynamischen Antritt und extremer Sprungkraft erspielte sich Altekruse trotz seiner Jugend eine beachtliche Spielzeit von knapp 8 Minuten pro Spiel und wurde am Ende der Saison mit der BG Dorsten WBV-Pokalsieger.

Nach erfolgreichem Abitur zieht es Altekruse nun zum Studium nach Münster. Hier wird er neben den HammStars auch für das Team vom UBC Münster in der Nachwuchs Basketball Bundesliga auf dem Parkett stehen.

Andreas Altekruse trifft bei den HammStars nicht nur auf fremde Gesichter. So hat Altekruse bereits mit Jason Fabek in der Dorstener Jugend und bei den 1. Herren zusammengespielt, und auch Headcoach Ivan Rosic ist für ihn kein Unbekannter.

„Ich kenne Andreas schon sehr lange. Zu meiner Zeit als Headcoach der BG Dorsten ist er mir als einer der herausragenden Jugendspieler aufgefallen. Natürlich war er noch zu jung, um ihn in ein Herrenteam zu integrieren, aber ich habe seinen Weg immer verfolgt. Seine Einsatzzeiten in der letzten Saison waren schon gut, aber nun ist es Zeit, den nächsten Schritt zu gehen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Das wollen wir gemeinsam mit Andreas erarbeiten. Unser Ziel ist es, dass er eine ähnlich positive Entwicklung nimmt wie in der vergangenen Saison Erik Brummert“, sagt Headcoach Ivan Rosic.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.