Die Nr. 10 verlässt das Team

Die HammStars müssen in der kommenden Saison auf ihren Small Forward Idrissa Laye Diene verzichten. Der 21-jährige Zweimetermann verlässt das Team auf eigenen Wunsch.

Idrissa, der vor der Saison zu den HammStars kam und den Aufstieg in die 1. Regionalliga mit ermöglichte, hat sich unter Headcoach Ivan Rosic sehr gut entwickelt und mit seinen Leistungen das Interesse vieler Vereine aus der 1. Regionalliga geweckt, welche sich bereits in dem Oberhaus des WBV’s etabliert haben.

Sportdirektor Markus Schwennecker sieht das realistisch. „Da können wir einfach nicht mithalten. Wir sind finanziell noch nicht so stark aufgestellt wie manch anderer Verein und betreiben den Sport noch auf Amateurniveau. Daher ist es für uns immens wichtig, Sponsoren und Gönner für uns zu begeistern und deren Unterstützung zu haben, um den Basketballsport in Hamm für die Zukunft ausrichten zu können. Idrissa hat sich bei uns zu einem wertvollen Spieler entwickelt und wird seinen Weg weitergehen, auch wenn das leider nicht bei den HammStars sein wird.“

Auch Ivan Rosic bedauert den Abgang seines Schützlings. „Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mit Idrissa zu arbeiten. Er hat viel Aufwand auf sich genommen, um bei uns spielen zu können und war bei jeder Extraschicht vor Ort. Ich wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute und viel Erfolg bei seinem neuen Verein. Er wird in unserem Team fehlen.“

Idrissa Laye Diene

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.