Max Schell, ein weiterer Nationalspieler bei uns

Mit Max Schell stößt der nächste Junioren Nationalspieler zum Team der TuS 59 HammStars. Er wird wie Andi Altekruse in der kommenden Saison parallel für Hamm und das NBBL-Team des UBC Münster auflaufen.

Darüber hinaus ist Max Schell im Kader der deutschen U16-Nationalmannschaft und befindet sich derzeit beim Auftaktlehrgang des DBB in Kienbaum, um einen Platz im Kader für die U16-Europameisterschaft im August in Italien zu ergattern.

Bereits seit Anfang des Jahres trainiert er einmal pro Woche mit den HammStars und weiß seitdem zu überzeugen. Headcoach Ivan Rosic hat in der abgelaufenen Saison als Co-Trainer des JBBL-Teams des UBC Münster mit Max Schell zusammengearbeitet. „Max hat in der JBBL eine super Saison gespielt. Und jetzt ist der ideale Zeitpunkt für den Übergang in den Seniorenbereich. Durch die Kombination Münster und Hamm hat er die perfekten Bedingungen, seine ersten Schritte zu machen. Dass wir junge Spieler weiterentwickeln, haben wir in den letzten 2 Jahren schon bewiesen. Jonah, Jascal, Jason oder Erik sind Beispiele dafür.“

Wir drücken Max die Daumen für die U16 EM und freuen uns auf die kommende Saison!

Max Schell

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.